Close Menu
 

Die erste Garden Trials and Trade war ein voller Erfolg

15 Juni 2018
Die erste Garden Trials and Trade war ein voller Erfolg

Aussteller und Organisatoren blicken auf eine erfolgreiche erste Ausgabe der Garden Trials and Trade zurück. Die internationalen Besucher, die Neuheitenprämierung und die kompakte, übersichtliche Einrichtung des Messegeländes haben dafür gesorgt, dass sowohl Besucher als auch Aussteller die Messe als eine echte Bereicherung erfahren haben.

Die Messe strahlte eine positive Atmosphäre aus. Die Fachbesucher waren besonders von den ausgestellten Neuheiten angetan und haben sich ausgiebig Zeit genommen, sich das neue Sortiment anzuschauen und mit den Ausstellern ins Gespräch zu kommen.

Internationale Besucher
Das Fachpublikum der Messe war sehr international. Neben allen wichtigen europäischen Absatzländern waren auch die USA, Kanada, Japan, China, Korea, Kolumbien, Indien, Südafrika und Israel vertreten. Auffällig war, dass viele Besuchergruppen angereist waren.

Teilnehmer sind begeistert
Die Teilnehmer dieser ersten Ausgabe sind mit dem Ergebnis zufrieden. "Die Messe hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt", sagt Janneke Sterrenburg von Forever & Ever bv. "Es waren mehr Besucher, als wir zunächst erwartet hatten."  Baumschule Roos: "Wir haben sehr gute Fachbesucher empfangen und tolle Aufträge geschrieben. Wir sind uns so gut wie sicher, dass wir im nächsten Jahr wieder dabei sind."

Die Aussteller sprechen schon über die kommende Ausgabe der Garden Trials and Trade. Nach der Auswertung dieser ersten Ausgabe beschließen die Organisatoren, ob es eine zweite geben wird.  Diese zweite Ausgabe findet dann vom 14. bis 16 Juni 2019 im Plantariumgebäude, Italiëlaan 4, NL-2391 PT Hazerswoude-Dorp, statt.